MZT-Symbol

Und wenn wir wieder von der Einsamkeit reden,
so wird immer klarer, daß das im Grunde nichts ist,
was man wählen oder lassen kann.

Wir sind einsam.

Man kann sich darüber täuschen und tun,
als wäre es nicht so. Das ist alles.
Wieviel besser ist es aber, einzusehen,
daß wir es sind, ja geradezu, davon auszugehen.

Rainer Maria Rilke
(1875-1926)




***


MEINE TOUREN:

Tour 2017
+++
Tour 2018
+++
Tour 2019

Meine Schottland-Tour 2019

  Tag 01 - Dienstag, 21.05.2019

Das Procedere nach der Ankunft in Glasgow: halbwegs ruhige Stelle suchen, auspacken, bauen, verpacken, Karton "entsorgen" und los geht´s ...

Berlin-Schönefeld - ein internationaler Großflughafen mit Charme ...

Berlin-Schönefeld - ein internationaler Großflughafen mit Charme ...


Symbolbild für "nach oben"



  Tag 02 - Mittwoch, 22.05.2019

Nach einer Zwischenüberachtung in Oban geht es am 22.05.2019 mit der Fähre am Nachmittag nach Barra. Einfahrt in den Hafen von Castlebay gegen 18 Uhr bei schönster Abendstimmung.

Nach einer Zwischenüberachtung in Oban geht es am 22.05.2019 mit der Fähre am Nachmittag nach Barra. Einfahrt in den Hafen von Castlebay gegen 18 Uhr bei schönster Abendstimmung.

The church of Our Lady Star of the Sea in Castlebay

The church of Our Lady Star of the Sea in Castlebay


Symbolbild für "nach oben"



  Tag 03 - Donnerstag, 23.05.2019

Die ersten Tage stehen wieder Vatersay und Barra auf dem Programm, schauen, was sich verändert hat.

Die ersten Tage stehen wieder Vatersay und Barra auf dem Programm, schauen, was sich verändert hat.

Donnerstag, 23.05.2019 - Europawahl in Großbritannien. Vor den Wahlbüros (und so auch drinnen) ist es sehr ruhig.

Donnerstag, 23.05.2019 - Europawahl in Großbritannien. Vor den Wahlbüros (und so auch drinnen) ist es sehr ruhig.

Das verlassene Dorf Eorisdale auf Vatersay.

Das verlassene Dorf Eorisdale auf Vatersay.


Symbolbild für "nach oben"



  Tag 04 - Freitag, 24.05.2019

Kleiner Einkaufsmarkt in Castlebay.

Kleiner Einkaufsmarkt in Castlebay.


Symbolbild für "nach oben"



  Tag 05 - Sonnabend, 25.05.2019

Am 25.05. geht es dann weiter, mit der Fähre nach Eriskay. Auffallend viele Radfahrer sind dieses Jahr unterwegs, die Inseln scheinen immer beliebter zu werden (trotz des Wetters).

Am 25.05. geht es dann weiter, mit der Fähre nach Eriskay. Auffallend viele Radfahrer sind dieses Jahr unterwegs, die Inseln scheinen immer beliebter zu werden (trotz des Wetters).


Symbolbild für "nach oben"



  Tag 06 - Sonntag, 26.05.2019

Die Europawahl ist schon wieder ein paar Tage her, die Ergebnisse sind noch nicht bekanntgegeben (da ja in anderen Staaten die Wahl noch ansteht), aber die Position der meisten Schotten auf den Inseln ist unverkennbar!

Die Europawahl ist schon wieder ein paar Tage her, die Ergebnisse sind noch nicht bekanntgegeben (da ja in anderen Staaten die Wahl noch ansteht), aber die Position der meisten Schotten auf den Inseln ist unverkennbar!


Symbolbild für "nach oben"



  Tag 07 - Montag, 27.05.2019

Relativ zügig ging es - auch aufgrund des schlechten Wetters - von Eriskay mit einer Zwischenübernachtung im Nunton House Hostel in geselliger Runde weiter nach Harris. Die Überfahrt verspricht gutes Wetter ...

Relativ zügig ging es - auch aufgrund des schlechten Wetters - von Eriskay mit einer Zwischenübernachtung im Nunton House Hostel in geselliger Runde weiter nach Harris. Die Überfahrt verspricht gutes Wetter ...

... jedoch fängt mit der Einfahrt in den Hafen der Regen an, d.h. erst einmal 30 Minuten warten, bis das schlimmste vorbei ist und dann im Nieselregen Richtung St. Clement´s Church in Rodel.

... jedoch fängt mit der Einfahrt in den Hafen der Regen an, d.h. erst einmal 30 Minuten warten, bis das schlimmste vorbei ist und dann im Nieselregen Richtung St. Clement´s Church in Rodel.

Die Schafe stört der Regen kaum, stoisch liegen sie wie immer am Straßenrand.

Die Schafe stört der Regen kaum, stoisch liegen sie wie immer am Straßenrand.


Symbolbild für "nach oben"



  Tag 08 - Dienstag, 28.05.2019

Neuer Tag - neues Wetter, zum Sonnenaufgang an der Ostküste kurz nach 4 war es zwar noch bedeckt, aber gegen 6 war schöstes Sonnenwetter, noch.

Neuer Tag - neues Wetter, zum Sonnenaufgang an der Ostküste kurz nach 4 war es zwar noch bedeckt, aber gegen 6 war schöstes Sonnenwetter, noch.

Vor dem Früstück noch schnell ein paar Bilder machen - der Regenbogen zeigt es, die nächsten Regenwolken sind schon auf dem Weg.

Vor dem Früstück noch schnell ein paar Bilder machen - der Regenbogen zeigt es, die nächsten Regenwolken sind schon auf dem Weg.

Tagsüber ist es dann wieder eher bewölkt mit ein paar Schauern, aber ...

Tagsüber ist es dann wieder eher bewölkt mit ein paar Schauern, aber ...

abends in Luskentyre kommt die Sonne noch einmal raus :-)

abends in Luskentyre kommt die Sonne noch einmal raus :-)


Symbolbild für "nach oben"



  Tag 09 - Mittwoch, 29.05.2019

Am 29.05. ging von Finsbay Richtung Hushinish auf Harris, hier ein Blick von Ardhasaig nach Norden in Richtung der Berge von Harris.

Am 29.05. ging von Finsbay Richtung Hushinish auf Harris, hier ein Blick von Ardhasaig nach Norden in Richtung der Berge von Harris.

Bis Hushinish reichten Kraft und Zeit nicht, daher ging es nur bis zum Amhuinnsuidhe Castle. Wie üblich noch ein Bild vom cattle grid - dieses Mal mit Autowracks, auch schön.

Bis Hushinish reichten Kraft und Zeit nicht, daher ging es nur bis zum Amhuinnsuidhe Castle. Wie üblich noch ein Bild vom cattle grid - dieses Mal mit Autowracks, auch schön.


Symbolbild für "nach oben"



  Tag 10 - Donnerstag, 30.05.2019

Besuch der Harris Distillery. Auch wenn zum Jahresanfang die Lagerdauer der ersten Whisky-Charge die obligatorischen drei Jahre überschritten wurde, so gibt es den Whisky ("The Hearach") noch nicht zu kaufen. Verkaufsstart: unbekannt, bis dahin muss man mit dem Harris Gin Vorlieb nehmen.

Besuch der Harris Distillery. Auch wenn zum Jahresanfang die Lagerdauer der ersten Whisky-Charge die obligatorischen drei Jahre überschritten wurde, so gibt es den Whisky ("The Hearach") noch nicht zu kaufen. Verkaufsstart: unbekannt, bis dahin muss man mit dem Harris Gin Vorlieb nehmen.

Am Nachmnittag geht es Richtung Scalpay, das Wetter wird nun richtig schottisch!

Am Nachmnittag geht es Richtung Scalpay, das Wetter wird nun richtig schottisch!

Abends spielt im Scalpay Community Centre die lokale Band "Daimh" - zum Konzertbeginn war so gut wie kein Platz mehr frei.

Abends spielt im Scalpay Community Centre die lokale Band "Daimh" - zum Konzertbeginn war so gut wie kein Platz mehr frei.


Symbolbild für "nach oben"



  Tag 11 - Freitag, 31.05.2019

Harris - irgendwo abseits der Hauptstraße Richtung Rhenigidale

Harris - irgendwo abseits der Hauptstraße Richtung Rhenigidale

Mit dem Fahrrad über die Äußeren Hebriden - das muss schön sein!

Mit dem Fahrrad über die Äußeren Hebriden - das muss schön sein!


Symbolbild für "nach oben"



  Tag 12 - Sonnabend, 01.06.2019

Weiter geht es nach Ardvourlie zu Miranda & Angus. Wetter: nun ja, was soll man noch sagen?

Weiter geht es nach Ardvourlie zu Miranda & Angus. Wetter: nun ja, was soll man noch sagen?

Insel-Impression von Harris

Insel-Impression von Harris


Symbolbild für "nach oben"



  Tag 13 - Sonntag, 02.06.2019

Am 02.06. ging es dann weiter nach Kershader in der Region South Lochs.

Am 02.06. ging es dann weiter nach Kershader in der Region South Lochs.

MO7S

MO7S

Abends gab es white crap meat, smoked salmon, salad & chips im Loch Erisort Inn - sehr lecker!

Abends gab es white crap meat, smoked salmon, salad & chips im Loch Erisort Inn - sehr lecker!


Symbolbild für "nach oben"



  Tag 14 - Montag, 03.06.2019

03.06.2019 - die längste Etappe der Tour steht an: von Kershader nach Cross an der Nordspitze von Lewis. Unterwegs nur hin & wieder ein Foto.

03.06.2019 - die längste Etappe der Tour steht an: von Kershader nach Cross an der Nordspitze von Lewis. Unterwegs nur hin & wieder ein Foto.

Man muss es mir angesehen haben, dass ich nach 108 Kilometer ohne Pause bei Dauerregen ziemlich fertig war. Zur Begrüßung gab es erst einmal eine Stärkung.

Man muss es mir angesehen haben, dass ich nach 108 Kilometer ohne Pause bei Dauerregen ziemlich fertig war. Zur Begrüßung gab es erst einmal eine Stärkung.


Symbolbild für "nach oben"



  Tag 15 - Dienstag, 04.06.2019

Und am 04.06. ging es dann nach Stornoway, dem Ende der Tour 2019, fast genau 780 Kilometer (The Hebridean Way - Die Fahrradroute trägt die Nummer 780).

Interessante Entschuldigung an einer Ladentür: "On mainland for an appointment ..."

Und am Abend kommt doch tatsächlich noch einmal die Sonne raus, unglaublich!

Und am Abend kommt doch tatsächlich noch einmal die Sonne raus, unglaublich!


Symbolbild für "nach oben"



  Tag 16 - Mittwoch, 05.06.2019

Bevor es am Nachmittag wieder Richtung Glasgow geht, ist noch Zeit für einen Bummel durch Stornoway ...

Bevor es am Nachmittag wieder Richtung Glasgow geht, ist noch Zeit für einen Bummel durch Stornoway ...

... und einen kurzen Abstecher in das Lews Castle.

... und einen kurzen Abstecher in das Lews Castle.

Letztes Foto von den Inseln: Blick auf die Halbinsel Point östlich von Stornoway. Der weiße Punkt am Horizont ist der Leuchtturm Tiumpan Head.

Letztes Foto von den Inseln: Blick auf die Halbinsel Point östlich von Stornoway. Der weiße Punkt am Horizont ist der Leuchtturm Tiumpan Head.


Symbolbild für "nach oben"



  Tag 17 - Donnerstag, 06.06.2019

Glasgow Airport International, Flug easyJet 6819 von Glasgow nach Berlin-Schönefeld, Abflug 07:15 Uhr

Glasgow Airport International
Flug easyJet 6819 von Glasgow nach Berlin-Schönefeld, Abflug 07:15 Uhr



Symbolbild für "nach oben"